Katrin Erlebnisweg

Projektträger: Katrin Seilbahn GmbH

Ansprechpartner: Johannes Aldrian, DI Dr Christoph Hauser

Projektstatus: Projekt eingereicht

Aktionsfeld: AF 1: Wertschöpfung

Warum wird dieses Projekt gemacht?

Anlässlich des 60-Jahre Jubiläums der Katrin Seilbahn soll im Jahr 2019 eine neue Attraktion geschaffen werden. Das Hauptaugenmerk des geplanten Erlebnisweges liegt in der Steigerung der Familienfreundlichkeit, Einführung einer professionellen Informationsvermittlung und der Internationalisierung (durchgängige Konzeption in deutsch und englisch). Startpunkt für den Erlebnisweg ist die Eingangshalle der Talstation. Hier bekommt der Gast einen Überblick über das Angebot am Berg. Dies soll neben der Information für Kunden auch positiv zur Entscheidung zum Ticketkauf beitragen (Point-of-Sale).
Ausgehend von der Bergstation werden auf einem leicht zu begehenden Rundweg etwa 14 Stationen errichtet. Die Attraktivierung umfasst Infotafeln, Sitzmobiliar, Kinderangebote und Sinneserlebnisstationen.

Was soll mit dem Projekt erreicht werden?

Die touristische Angebotsstruktur wird weiter entwickelt. Gäste bleiben länger als 2014 in der Region. Wanderwege werden miteinander vernetzt. Zielgruppen sind Familien, Einheimische, „Spaziergänger“ am Berg, Naturinteressierte, internationale Gäste.